Logo baufi-nord

Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW): Förderdarlehen für Wohneigentum

Die bundeseigene Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) vergibt zinsverbilligte Darlehen für verschiedene Maßnahmen. Ein Klassiker ist das KfW- Wohneigentumsprogramm. Neben dem Kauf oder Neubau ganzer Häuser werden aber beispielsweise auch einzelne Modernisierungsmaßnahmen gefördert.

Die Darlehen werden nicht direkt bei der KfW beantragt, sondern laufen immer über eine Bank, meist im Rahmen der Gesamtfinanzierung. Die Darlehenskonditionen sind von der KfW vorgegeben und unterscheiden sich somit nicht bei den unterschiedlichen Kreditinstituten. Davon ausgenommen ist das sog. KfW-Wohneigentumsprogramm, das von einigen wenigen Banken günstiger als allgemein üblich angeboten wird. Allerdings wickeln nicht alle Banken alle KfW- Programme ab. Und die Versicherungsgesellschaften, die derzeit gerade bei sehr langen Zinsbindungen Top sind, wickeln selbst (bis auf wenige Ausnahmen) gar keine KfW-Darlehen ab.

Wir berücksichtigen KfW-Mittel bei jeder Finanzierung und prüfen, ob es sich für Sie rechnet, diese Darlehen in die Gesamtfinanzierung einzubauen! Sofern beim Kauf von Gebrauchtimmobilien mit späteren Modernisierungsmaßnahmen zu rechnen ist, suchen wir schon jetzt Bankpartner aus, die grundsätzlich auch die dazu passenden KfW- Programme abwickeln!

Die KfW-Programme “Bauen - Wohnen - Energiesparen”

KfW-Wohneigentumsprogramm (Nr. 124)

Mit diesem Programm werden Neubau und Kauf von selbstgenutztem Wohneigentum gefördert. Der maximale Darlehensbetrag liegt bei 50.000 Euro (pauschal).

>>>mehr Infos>>>

“Energieeffizient Bauen” (Nr. 153)

Mit diesem Programm wird der Neubau oder Ersterwerb von besonders energiesparenden Wohngebäuden gefördert.

>>>mehr Infos>>>

“Energieeffizient Sanieren” (Nr. 151 und 430)”

Mit diesen Programmen werden umfangreichere Sanierungsmaßnahmen an Gebäuden gefördert, für die vor dem 01.01.1995 ein Bauantrag gestellt wurde. Es gibt sowohl eine Kreditvariante mit verbilligten Darlehen als auch eine Zuschussvariante mit einem einmaligen nicht rückzahlbaren Kostenzuschuss.

Seit dem 01.01.2016 fördert die KfW über dieses Programm auch die Sanierung bzw. den Austausch von veralteten Heizungsanlagen.

>>>mehr Infos>>>

“Energieeffizient Sanieren für Einzelmaßnahmen” (Nr. 152 und 430)

Mit diesen Programmen werden einzelne Sanierungsmaßnahmen an Gebäuden gefördert, bei denen der Bautrag vor dem 01.01.1995 gestellt wurde.

>>>mehr Infos>>>

“Altersgerechte Umbauten” (Nr. 155/455)

Der altersgerechte Umbau von Wohneigentum wird von der KfW mittels eines Darlehens gefördert.

>>>mehr Infos>>>

“Energieeffizient Sanieren (Ergänzungskredit)”

Mit diesem Programm wird die Sanierung von Heizungsanlagen und deren Umstellung auf erneuerbare Energien gefördert.

>>>mehr Infos>>>

 

Thema Fördermittel

Sie haben Fragen?

Telefonischer Kontakt

Kostenloser Service für Sie:

Persönliche Beratung vor OrtDarlehensanfrage Online-FormularKostenloses Informaterial

Bleiben Sie auf dem Laufenden und folgen uns bei:

baufi-nord bei Facebook - Dieser einfache Link zu unserer Facebookseite bedeutet nicht, dass Daten von Ihrem Besuch auf unserer Internetseite an Facebook übermittelt werden.aufi-nord bei Google+ - Dieser einfache Link zu unserer Google+-Seite bedeutet nicht, dass Daten von Ihrem Besuch auf unserer Internetseite an Google+ übermittelt werden.baufi-nord bei Twitter - Dieser einfache Link zu unserem Twitteraccount bedeutet nicht, dass Daten von Ihrem Besuch auf unserer Internetseite an Twitter übermittelt werden.

Aktuelle Infos & Meldungen

News Fördermittel

Hier finden Sie  Baufinanzierungsexperten in

 

 

(C) Olaf Varlemann (Bankkaufmann) - Baufinanzierungsberatung und Baufinanzierungsvermittlung

Baufinanzierungen für Arbeitnehmer, Beamte, Rentner, Freiberufler und Selbständige - Als nicht gebundene Vermittler finanzieren wir bundesweit Neubau, Kauf, Modernisierung und Umschuldungen (inkl. Forwarddarlehen) zu günstigen Konditionen und beraten unsere Kunden umfassend

Unsere Themen:

Baufinanzierungen ohne Eigenkapital - Hausbau finanzieren - Immobilienkauf finanzieren - Anschlussfinanzierung & Umschulden - Modernisierungsmaßnahmen finanzieren - Eigenheimförderung - Finanzierungsmodelle - Hypothekenzinsen

Hier finden Sie nicht an bestimmte Banken gebundene Baufinanzierungsberater und Baufinanzierungsexperten in:

Hamburg - Schleswig-Holstein - Niedersachsen - Bremen - Mecklenburg-Vorpommern - Nordrhein-Westfalen - Hessen - Rheinland-Pfalz - Baden-Württemberg - Saarland - Bayern - Sachsen - Sachsen-Anhalt - Thüringen - Brandenburg - Berlin

Startseite -Kunden empfehlen Kunden - Kontakt - Datenschutz - AGB - JobsImpressum

4.81 / 5.00 von 67 Bewertungen.