Das Unternehmertestament

Gerade Unternhemerinnen und Unternehmer sollten für den Fall der Fälle Vorsorge treffen. Greift die gesetzliche Erbfolge kann das zu massivem Streit unter den Erben führen und ein Unternehmen ruinieren. Wer verhindern wll, dass das eigene Lebenswerk gegen die Wand fährt oder (Ehe-)Partner, Kinder usw. am Ende leer ausgehen,  verfasst ein Testament. Gerade Unternehmerinnen und Unternehmer sollten dabei auf den Rat eines erfahrene Notars bzw. Notarin setzen, denn selbst verfasst Testamente sind häufig angreifbar.

Teilnehmerkreis: keine Beschränkungen

Akademie Unternehmertestament shutterstock 478251778

Veranstaltungsart: Online-Seminar (GoToMeeting)

Referenten: Prof. Dr. jur. Thomas Tegen (Rechtsanwalt und Notar)

Termin: 13.02.2021 (10-12 Uhr)

Inhalt:

  • rechtliche Grundlagen
  • gesetzliche Erbfolge
  • Testament
  • u.v.m.

Teilnehmerbegrenzung: max. 20 Teilnehmer

Kosten je Teilnehmer: 20 Euro (Paare, die gemeinsam teilnehmen, gelten als 1 Teilnehmer)

Link zur Anmeldung: folgt