Neuigkeiten

Tagesaktuelle Infos und Tipps zum Thema Immobilienfinanzierung

Viele zusätzliche Neuigkeiten und aktuelle Meldungen finden Sie auf unserer Facebookseite. Schauen Sie gerne auch dort vorbei und schreiben Ihre Meinung zu den Themen und Berichten dort.

 

Unser Festnetzanschluß: wegen eines Providerwechsels kann es zu Störungen kommen!

Wir wechseln zum 24.04.2019 den Provider für die Festnetzanschlüsse an unserem Standort in Steinburg. Hierdurch kann es ggf. zu Störungen/Ausfällen bei der altbekannten Festnetznummer kommen. Bitte nutzen Sie daher bis auf weiteres vorsorglich einfach die Mobilfunknummer (ist von dem Providerwechsel nicht betroffen):

01590- 18 58 231

Sobald der Providerwechsel erfolgreich "über die Bühne gegangen ist" und alles läuft, erscheint auf der Webseite wieder die Festnetznummer. Viel Dank für Ihr Verständnis!

Ihr

Olaf Varlemann

Inhaber von baufi-nord.de

Wir finanzieren Ihr gebrauchtes Wohnmobil

Ein neues Wohnmobil kostet gerne jenseits der 50.000 Euro. Gebraucht sind "WoMo`s" deutlich günstiger zu bekommen. Wir unterstützen Sie bei dem Kauf Ihres gebrauchten Wohnmobils mit einer günstigen Finanzierung und Krediten, die sich Ihren Wünschen und Anforderungen anpassen. Egal, ob Sie Ihren Kredit schnell zurückzahlen wollen oder eine möglichst niedrige Monatsrate wünschen: wir finden sicher die optimale Finanzierungsform und den richtigen Kreditgeber für Sie!

Weiterlesen

Wir helfen Ihnen sinnvoll für die eigene Immobilie zu sparen

Sie möchten sich Ihren Traum von der eigenen Immobilie in 1, 2, 5 oder erst in 10 Jahren erfüllen? Sie möchten wissen, was Sie tun können, um diesen Traum Wirklichkeit werden zu lassen? Dann sind wir die richtigen Ansprechpartner, denn wir wissen, worauf Banken bei der späteren Finanzierung achten oder wie Sie sich beispielsweise Fördermittel sichern können.

Weiterlesen

Bestellerprinzip: rechnet sich auch bei erhöhtem Kaufpreis?!

Die Immobilienlobby und Teile der Politik laufen Sturm gegen die geplante Einführung des Bestellerprinzips bei Kauf/Verkauf von Immobilien. Das häuftigste Argument: Verkäufer würden die Courtage dann einfach auf den Kaufpreis aufschlagen und die Käufer müssten so erhöhte Erwerbsnebenkosten zahlen. Selbst wenn das zutreffen würde: für den Käufer rechnet sich das häufig immer noch besser als die Courtage extra zu zahlen.

Weiterlesen

Baufinanzierungen für Grenzgänger mit Arbeitsplatz Schweiz

Unser Partnerbüros in Karlsruhe und Freiburg haben sich u.a. auf Baufinanzierungen für Grenzgänger mit Wohnsitz Deutschland und Arbeitsplatz in der Schweiz spezialisiert. Die Kolleginnen und Kollegen kennen sich mit den Besonderheiten aus und wissen, welche Banken für die Finanzierung Ihres Vorhabanes in Frage kommen.

Weiterlesen

Wir finanzieren auch Gewerbeimmobilien

im Gegensatz zu den bekannten Finanzierungsvermittlern wie Interhyp oder Check24 können wir nicht nur private genutze Immobilien finanzieren, sondern kennen uns auch mit der Finanzierung von überwiegend gewerblich genutzten Immobilien aus. Auch in diesem Bereich arbeiten wir mit verschiedenen Kreditinstituten zusammen und suchen für Sie ein möglichst günstiges Angebot.

Weiterlesen

Fiese Klausel bei Forwarddarlehen kann teuer werden

Forwarddarlehen sind eine Wette auf die Zukuft. Wer ein Forwarddarlehen abschließt, wettet vor allem darauf, dass die Zinsen bei Ablauf der aktuellen Zinsbindung höher sind als heute. Daneben und meist unbedmerkt, läuft aber eine zweite Wette, nämlich, die dass sich die Einkommens- und Vermögensverhältnisse bis zum Auszahlungstermin nicht verschlechtern. Geht diese Wette schief, kann es schnell teuer werden.

Weiterlesen

Speziell für Steuerausländer: Versand der Darlehensverträge per E-Mail

Für unsere Kunden mit Wohnsitz außerhalb Deutschlands haben wir einen besonderen Service: den Versand der Darlehensverträge per E-Mail plus Video-Identverfahren. Damit entfällt das persönliche Erscheinen bei der jeweiligen Bank oder der umständliche Versand auf dem Postweg. Insbesondere wenn Sie in Dubai, Katar usw. leben, wissen Sie, was das für ein Akt werden kann.

Weiterlesen

Bestellerprinzip beim Immobilienkauf/-verkauf: praxisfremde Diskussion!

25.02.2019: Bundesjustizministerin Barley will das Bestellerprinzip auch beim Kauf bzw. Verkauf von Immobilien einführen. Darüber kann man gerne diskutieren, nur leider diskutieren da gerade Politker und Interessenverbände, die von der Praxis keine Ahnung haben. Und die Presse bekleckert sich da leider auch nicht gerade mit Ruhm, denn da werden vermeintliche Fakten verbreitet, die mit dem wahren Leben auch nicht viel zu tun haben (z.B. zuletzt im ZDF Heute-Journal am 25.02.2019).

Weiterlesen

KfW senkt Zinsen

21.02.2019: Die Kreditantalt für Wiederaufbau (KfW) senkt per heute die Zinsen in den wohnwirtschaftlichen Programmen (Förderung Wohneigentum). Die neuen Konditionen gelten für alle Anträge, die ab heute bei der KfW eingehen.

Weiterlesen

Jetzt bloß nicht den Anschluss verpassen!

20.02.2019: Wer laufende Darlehensverträge hat, deren Zinsbindung spätestens 2022 enden, sollte sich jetzt ernsthaft Gedanken über ein Forwarddarlehen machen. Die Zinssätze bei Immobilienfinanzierungen sind auf einem absoluten Tiefpunkt, denn die Banken prügeln sicher gerade schier um neue Kunden. Beste Voraussetzungen, um jetzt "den Sack zuzumachen" und die Anschlussfinanzierung zu regeln.

Weiterlesen

Günstige Kredite für den Mittelstand

Ihr Unternehmen benötigt schnell und unkompliziert einen Kredit für eine anstehende Investition? Sie müssen für einen anstehenden Auftrag Produktionsmittel vorfinanzieren? Sie möchten bestehenden teure bestehende Kredit umschulden? Unabhängig davon, für welches Vorhaben Sie Liquidität benötigen, sind wir uns sicher, dass wir hier bundesweit eine Lösung für Sie anbieten können. Denn wir können nicht nur Immobilienfinanzierungen!

Weiterlesen

Was taugen Vergleichsportale für Baufinanzierungen?

Nach der Pleite Stromversorgers BEV stehen Vergleichsportale für Energieversorger, Hotels, Kredite usw. in der Kritik. Verbaucherschützer bemängeln schon lange, dass diese  Online-Portale keinen echten Marktüberblick bieten und die Anbieter bevorzugen, die die meisten Provisione zahlen. Wie sieht das beim Thema Immobilienfinanzierungen aus? Was taugen Vergleichsportale für Baufinanzierungen im Internet?

Weiterlesen

Bestellerprinzip auch bei Kauf bzw. Verkauf von Immobilien?!

06.02.1019: Die Maklerbranche, die sich bei weiten Teile der Bevölkerung nicht gerade allgemeiner Beliebtheit erfreut, bangt gerade um ihre Haupteinnahmequelle: die sog. Käufercourtage beim Verkauf einer Immobilie. In Berlin arbeitet man gerade daran, das sog. Bestellerprinzip auch beim Kauf bzw. Verkauf von Immobilien einzuführen. Und warum plant man das? Völlig zu recht!

Weiterlesen

Eigentümergemeinschaft: nicht alles ist erlaubt!

04.02.2019: In einem Wohn- und Geschäftshaus kann man ein Ladengeschäft doch für alles mögliche nutzen. Oder doch nicht?! Was laut Teilungserklärung als Laden genutzt werden darf, kann noch lange nicht zur Gastronomiefläche mutieren.

Weiterlesen

KfW senkt Zinsen

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) senkt per heute die Zinsen für diverse wohnwirtschaftliche Programme.

Weiterlesen

Trotz Wandlungsrecht: wir finanzieren Immobilien in Deutschland jetzt auch zu normalen Bedingungen

Wer unter das sog. Wandlungsrecht gem. § 503 BGB fällt, hat bei den Banken in Deutschland eigentlich keine Chance auf eine Immobilienfinanzierung. Diesen Kunden, insbesondere mit Wohnsitz in Großbritannien, konnten wir bislang eine Art Zwischenfinanzierung (mit variablen Konditionen) anbieten. Seit heute haben wir aber die Möglichkeit, Immobilien in Deutschland auch mit den hier allgemein üblichen längeren Zinsbindungen zu finanzieren.

Weiterlesen

Finanzierungsbestätigung ohne Wert

Wer einen notariellen Kaufvertrag unterschreiben will, sollte das nur mit einer Finanzierungszusage in der Hand machen, denn sollte die Finanzierung nach Unterschrift des Kaufvertrages schief gehen, kann es ziemlich teuer werden.  Aber muss eine solche Zusage aussehen, dass as Gaze später nicht noch schief geht?

Weiterlesen

Airbnb muss Vermieterdaten rausrücken

Für viele Großstädte ist Airbnb ein echtes Reizthema. Um ais dringend benötigtem Wohnraum nicht dauerhaft Ferienwohnungen zu machen, haben viele Städte die zeitweise Vermietung über Airbnb oder andere ähnliche Plattformen eingeschränkt. Die Stadt München hatte von Airbnb Auskünfte zu Vermietern verlangt. Das hate Airbnb abgelehnt und die Stadt München daraufhin geklagt.

Weiterlesen

Darlehen für Verbraucher mit iranischer Staatsbürgerschaft?!

In den vergangenen Wochen mehren sich die Infos, dass Mitbürger mit iranischer Staatsbürgerschaft zunehmend Stress mit deutschen Banken bekommen. Hauptgrund sind die Sanktionen der USA gegen den Iran. Das perfide daran: es trifft auch deutsche Staatsbürger, die durch die Geburt im Iran bzw. die Staatsbürgerschaft des Vaters automatisch auch die iranische Staatsbürgerschaft besitzen und diese nicht mehr loswerden.

Weiterlesen

Kommt 2019 das Bestellerprinzip auch beim Immobilienkauf?

Die Maklercourtage ist für die meisten Immobilienkäufer ein echtes Ärgernis. Kauf jemand kann nachvollziehen, warum und wofür man die üppigen Vermittlungsprovisionen an Immobilienmakler zahlen soll. Bei der Vermietung von Immobilien gibt es seit 2015 das sog. Bestellerprinzip. Hier müssen seit dem die Vermieter die Courtage an den Makler zahlen und nicht mehr die Mieter. Beim Verkauf gibt es das Bestellerprinzip noch nicht, aber das könnte sich 2019 ändern.

Weiterlesen

Grundsteuern: es wird kompliziert

Die Bundesregierung hat nach einem Urteil des Bundesverfassungsgerichtes bis Ende 2019 Zeit die Berechnung der Grundsteuer neu zu regeln. Jetzt sind erste Details der Pläne der Bundesregierung an die Öffentlichkeit gelangt. Für Eigentümer und Mieter in Hochpreisregionen könnte es deutlich teurer werden.

Weiterlesen

KfW senkt Zinsen

ie KfW senkt per heute (07.11.2018), die Konditionen im Programm Altersgerecht Umbauen (159), im Programm Energieeffizient Bauen (153), im Programm Energieeffizient Sanieren - Ergänzungskredit (167) und im Wohneigentumsprogramm (124) um bis zu 15 Basisipunkte (= 0,15%)

Weiterlesen