Baufinanzierungen ohne Eigenkapital: Erfahrungen mit Banken?

Bei Baufinanzierungen ohne Eigenkapital kommt es auf viele Details an. Wer beispielsweise bei einem Neubau nicht darauf achtet, wann welche Zahlungen fällig werden und die Finanzierung entsprechend anpasst, bekommt schnell Probleme. Um deratige Probleme zu umgehen, muss man über Erfahrungen in der Abwicklung bei Banken, Sparkassen usw. verfügen. Ohne Praxiswissen und eigene Erfahrungen, kann gerade eine Immobilienfinanzierung ohne  Eigenkapital zum Glücksspiel werden.

Familie Hunold (Name geändert) war voller Vorfreude. Der Kaufvertrag für das Eigenheim war unterschrieben und in 6 Wochen sollte das Haus -nach Kaufpreiszahlung- übergeben werden. Die Finanzierung hatten Sie über einen Onlinevermittler zu günstigen Konditionen bekommen. Das war nicht so ganz einfach, denn die Hunolds hatten kein nennenswertes Eigenkapital.

Die böse Überraschung folgte als die Rechnungen vom Notar ins Haus flatterten. Diese schickten sie zusammen mit einem Zahlungsauftrag an die Bank. Und die schickte die dann umgehend an die Hunolds zurück. Begründung: eine wesentliche Voraussetzung für die Auszahlung des Darlehens ist die "rangrichtige Eintragung der Grundschuld im Grundbuch" sowie die Vorlage der sog. Unbedenklichkeitsbescheinigung des Finanzamtes. Das Problem: weil das zuständige Grundbuchamt komplett überlastet war, konnten die Grundschulden zu Gunsten der finanzierenden Bank noch nicht im Grundbuch eingetragen werden und der Grunderwerbsteuerbescheid lag den Hunolds noch gar nicht vor.

Die Hunolds hatten somit zwar eine Finanzierung, kamen aber nicht an das Geld ran. Da sie auch nicht die Möglichkeit hatten, "mal eben" ihren Dispokredit zu erhöhen, mussten sich die Hunolds das Geld für die Notarkosten erst einmal in der Familie und bei Freunden zusammenborgen.

Das ist nur ein kleines (!) Beispiel, was bei einer Immobilienfinnazierung ohne Eigenkapital schief gehen kann. in der Praxis geht das noch wesentlich schlimmer, insbesondere bei Neubauvorhaben (am besten noch in Kombination mit öffentlichen Fördermitteln, denn dann ist das Chaos vorprogrammiert).

Diese und andere Probleme kann man nur umgehend, wenn man über praktische Erfahrungen in der Finanzierungsabswicklung bei der jeweiligen finanzierenden Bank verfügt. Aufgrund dieser Erfahrungen empfehlen wir unseren Kunden dann auch mal eine Bank, die im Augenblick vielleicht nicht die allerbesten Zinskonditionen hat, aber dafür bei der Darlehensauszahlung flexibel ist.

Button Angebot online anfordern