Finanzierungsbestätigung ohne Wert

Wer einen notariellen Kaufvertrag unterschreiben will, sollte das nur mit einer Finanzierungszusage in der Hand machen, denn sollte die Finanzierung nach Unterschrift des Kaufvertrages schief gehen, kann es ziemlich teuer werden.  Aber muss eine solche Zusage aussehen, dass as Gaze später nicht noch schief geht?

Mündliche Zusage?

Mündliche Zusagen von Bankmitarbeitern sind komplett wertlos und wer sich darauf verlässt, ist schnell verlassen. Sollte der Mitarbeiter bzw. die Miarbeiterin einer Bank Ihnen eine mündliche Finanzierungszusage geben, bitten Sie ihn bzw. sie einfach, das Gesagte kurz schriftlich zu bestätigen.

Schriftliche Vorabzusage?

 Seit einiger Zeit bietet u..a die Commerzbank eine App an, mit Hilfer derer man angeblich die Finanzieungbarkeit einer Immobilie prüfen kann. Im Ergebnis bekommt der Anwender dann eine "Finanzierungsbestätigung", die einer Siegerurkunde für die Bundesjugendspiele ähnelt. Diese "Vorabzusage" ist ein Marketing-Gag. Das Kalkül der Commerzbank: wer eine solche Bestätigung hat, geht -weils ja so bequem ist- direkt zur Commerzbank und fragt nicht mehr bei anderen Banken an. Gesichert ist die Finanzierung damit aber noch lange nicht.

Aber auch auch andere Banken arbeiten gerne mit sog. Vorabzusagen, wie das folgende aktuelle beispiel einer Volksbank zeigt.

Wertlose Vorabzusage Immobilienfinanzierung mit Vorbehalt

 Auch diese Absichtserklärung ist keine entgültige Finanzierungszusage.