Wir finanzieren Ihre Photovoltaikanlage mit niedrigen Darlehensraten

14.10.2022 Angesichts der massiv steigenden Energiekosten brummt das Geschäft bei den Vertrieben von Photovoltaikanlagen. Der Grund liegt auf der Hand: eine Solaranlage auf dem eigenen Dach verspricht günstigen selbstproduzierten Strom und eine gewisse Unabhängigkeit vom Strommarkt. Damit das unter dem Strich noch wirtschaftlicher ist, bieten wir Ihnen eine langfristige Finanzierung ohne grundbuchliche Absicherung und mit niedrigen Darlehensraten zu günstigen Konditionen.

Finanzierung Photovoltaikanlage mit niedrigen Raten shutterstock 92639266

Die Beispielrechnungen bzw. Wirtschaftlichkeitsberechnungen fast aller Verkäufer von Photovoltaikanlagen beruhen auf dem Prinzip "Selbstzahler". Das bedeutet, dass Sie die gesamten Kosten für die Photovoltaikanlage mit eigenem Geld, also Ihrem Ersparten, bezahlen. Aber was ist, wenn Sie das erforderliche Kapital nicht auf der hohen Kante liegen haben, sondern die Anlage finanzieren wollen bzw. müssen? Da wird es bei vielen kompliziert, denn die Immobilien sind häufig noch mit Grundschulden belastet. Es bleibt dann meist ein Kredit ohne Absicherung im Grundbuch, aber der hat meist verhältnismäßig kurze Laufzeiten und damit hohe Raten.

Zur kostenlosen Online-Anfrage

 Aber das geht auch anders!

Wir können Photovoltaikanlagen auf den Dächern von normalen Wohnimmobilien (z.B. die Dachanlage auf dem Einfamilienhaus) mit langfristigen Darlehen (Laufzeit bis zu ca. 20 Jahren) und dementsprechend niedrigen Raten finanzieren. Eine Möglichkeit (von mehreren) ist ein sog. Blankodarlehen einer Bausparkasse (Blanko = ohne Sicherheiten).

Ein aktuelles Beispiel (zur besseren Verständlichkeit etwas vereinfacht dargestellt):

  • Kapitalbedarf 50.000 Euro (= Maximalbetrag)
  • Finanzierung über ein sog. Blankodarlehen bzw. Kombidarlehen (in Kombination mit einem Bausparvertrag)
  • Sollzins in den ersten ca. 11,5 Jahre ("Voraussdarlehen"): 4,97% (eff. 5,59% wegen der Abschlußgebühr des Bausparvertrages)
  • der Zinssatz ist fest bis zur Zuteilung des Bausparvertrages (= kein Zinsänderungsisiko)!
  • in den ersten ca. 11,5 Jahren zahlen Sie die Zinsen für das Vorausdarlehen: mtl. 207,08 Euro mtl.
  • zusätzlich zahlen Sie in den Bausparvertrag ein: Ansparrate: mtl. 117,92 Euro
  • Gesamtrate in den ersten ca. 11,5 Jahren: 325,- Euro
  • nach ca. 13 Jahren wird der Bausparvertrag zugeteilt
  • nach Zuteilung des Bausparvertrages wird das Vorausdarlehen (die 50.000 Euro) mit dem Guthaben und dem Bauspardarlehen abgelöst
  • Sie haben dann noch ein Bauspardarlehen in Höhe von ca. 33.568 Euro
  • Zinssatz dann: 2,35% (eff. 2,73%; der Zinssatz ist fest!)
  • monatliche Raten ab Zuteilung: 325 Euro monatlich
  • Laufzeit des Bauspardarlehens: ca. 9 Jahre
  • Gesamtlaufzeit der Finanzierung: rund 20 Jahre
  • Ratenbelastung über die Gesamtlaufzeit mtl. 325 Euro!
  • (eine detaillierte Übersicht mit allen relevanten Daten bekommen Sie natürlich im Rahmen unserer Angebote!) 

Das Darlehen wird ausschließlich auf Ihre persönliche Bönität abgestellt, Das bedeutet, dass keine Unterlagen zu der Immobilie bei der Bank bzw. Bausparkasse eingereicht werden müssen. Das vereinfacht die gesamte Abwicklung enorm!

Klar, das geht beim Zinssatz auch etwas günstiger! Wir könnten das per heute auch - ohne grundbuchliche Absicherung!- mit einem simplen Ratenkredit und einem Zinssatz von 3,99% (eff. 4,03%) finanzieren. Nur leider liegt die maximale Gesamtlaufzeit da bei nur 7 Jahren. Die monatliche Zins- und Tilgungsrate läge dann bei ca. 681 Euro. Und auch eine klassische Immobilienfinanzierung mit Grundschuldeintragung ist - bei dem Darlehensbetrag- auch nur bedingt günstiger.

Das gute bei uns: wir machen Ihnen Vorschläge für alle grundsätzlich in Frage kommenden Varianten (z.B. mit oder ohne grundbuchliche Absicherung, niedrigster Zins, niedrigste Rate,...). Sie können dann selbst entscheiden, welche Variante für Sie die optimale ist.

Also....

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, eine Photovoltaikanlage auf Ihrem Dach zu installieren, machen Sie einfach einen Termin mit einem unserer Kooperationspartner bei Ihnen in der Nähe. Der nimmt sich Zeit für Sie und berät Sie hinsichtlich Ihrer Finanzierungsmöglichkeiten. Das kostet Sie nichts und ist für Sie auch völlig unverbindlich. Und Wissen schadet nur dem, der keines hat!

Button Berater vor Ort finden

Sie können uns gerne auch eine sog. Online-Anfrage schicken und wir melden uns dann schnellst möglich bei Ihnen (in dem Online-Formular müssen Sie nur Ihre Kontaktdaten angeben!):

Zur kostenlosen Online-Anfrage