Bundesfördermittel

Bundesfördermittel zur Schaffung von Wohneigentum (Eigenheimförderung)

Der Bund fördert die Schaffung von Wohneigentum hauptsächlich über die bundeseigene Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW)

Eigenheimzulage neu auflegen wäre das Basteln an Symptomen

25.04.2017: Die Bundestagswahl 2017 naht und damit werden uns als Wahlvolk wieder einmal viele Versprechungen gemacht, die sich dann nach der Wahl nicht umsetzen lassen. Man kennt das ja: Partei A möchte dies und Partei B möchte jenes und ihm Rahmen einer Regierungskoalition einigt man sich dann hier und da auf einen Kompromiß oder lässt bestimmte Themen vollständig im Wahlkampfarchiv verschwinden. Erstaunliche Einigkeit herrscht bei den großen Parteien, dass gerade junge Familien beim Kauf oder Bau der selbstgenutzten Immobilie entlastet werden sollen. Aber da bastelt man in Berlin eher an den Sympotomen.

Weiterlesen

Baukindergeld soll neu aufgelegt werden

05.02.2018: Die alte Eigenheimzulage und das Baukindergeld sind seit 01.01.2006 Geschichte, allerdings hat sich die angehende Bundesregierung jetzt auf eine Neuauflage des Baukindergeldes geeinigt. Dies soll insbesondere Familien den Erwerb von Wohneigentum erleichtern. Mit dieser neuen Eigenheimförderung will Berlin insbesondere den Familien mit “normalem” Einkommen helfen, die in Ballungszentren und Hochpreisregionen Wohneigentum bauen oder erweben wollen.

Weiterlesen